wald.jpg

Dieses Angebot befindet sich gerade in Arbeit.

Kinder entdecken die Umwelt mit ganz anderen Augen als Erwachsene. Sie sind neugierig, mutig und offen. Mit viel Spaß an der Natur nehmen sie Wissen spielerisch auf und sind für Naturschutz und Tierschutz erreichbar.

Wenn ich mit den Kindern in den Wald gehe, schalten sie ab, dürfen sein, wie sie sind und sie lernen ohne zu lernen. Sie arbeiten selbstständig, aber auch in der Gruppe. Wir erstellen immer Dinge, die sie beenden, was ihr Selbstbewusstsein und Durchhaltevermögen fördert und stärkt. Sie lernen, etwas eigenständig zu tun und zu bewältigen, aber auch, dass Hilfe von außen etwas Tolles ist und man auch anderen helfen kann, um etwas Tolles und Großes zu erschaffen. Dies fördert Nähe und Mitgefühl sowie eine gesunde soziale Kompetenz.

Waldpädaogik

blatt.png

Für Kinder mit Entdeckergeist

kinder natur 1.jpg

Wozu dient die Waldpädagogik?

  • Natur- und Tierschutz lernen und fördern

  • Naturnah sein

  • Spaß und Lernen

  • Sinne schulen

  • Soziales Miteinander trainieren

  • Selbststärkung und mehr

  • Social Detox

kinder natur 2.jpg
blatt.png

Informationen

Minzblätter

Wir sind auf unseren Abenteuern immer vom Wetter abhängig, deshalb möchte ich dich bitten, dein Kind/deine Kinder wetterfest und wetterangepasst anzuziehen. Feste Schuhe und ein Regencape wären sinnvoll. Die Kinder werden sich ganz sicher sehr dreckig machen und es gibt vielleicht auch mal ein Loch in der Kleidung, bitte also nicht mit der teuren Sonntagsjeans oder dem Ballkleid losschicken ;)

Bitte teile mir auch immer mit, wenn dein Kind/deine Kinder ein soziales Problem, eine Allergie oder ein Handycap hat/haben.

Die Kosten für den Ausflug sind immer im Voraus via Paypal oder Banküberweisung zu bezahlen, falls nicht anders angegeben. Bitte melde dich bis 1 Woche vor dem Treffen ab, wenn du nicht mehr teilnehmen möchtest. Lies hierzu bitte auch kurz mal meine AGB und in meinen Haftungsausschluss. Wird der Abenteuertag über die VHS angeboten, gelten die dort angegebenen Regeln und Preise.

Die Termine für die Ausflüge findest du im Kalender. Dort stehen auch die weiteren Bedingungen und Preise. Die Kindererlebnistage- bzw. Stunden gehen zwischen 1 und 2 Stunden, je nach Angabe.